Lang Biang #00059

Unser „Lang Biang“ ist ein doppelt gewaschener Kaffee, der von Marian Takač und seiner Frau Jan Lim bei Zanya Coffee in Lang Biang produziert wird. Dieser elegante Kaffee trägt Marians Handschrift wie kein anderer.

Sein eigener Lieblingskaffee wird nach einer in Ostafrika weit verbreiteten Methode zweifach in Wasser fermentiert. So bekommt er seinen besonders sauberen und komplexen Charakter und widerspricht damit allen Vorurteilen gegenüber vietnamesischen Kaffees.

Angebaut werden die Kirschen für dieses Lot am Fuß des Lang Biang Bergs in einem Tal, das vor einiger Zeit zur gewächshausfreien Zone erklärt werden konnte. Ein großer Schritt im Erhalt des Kaffeeanbaus in Lang Biang, wo Investoren versuchen, Land für die Kultivierung von Blumen oder Erdbeeren aufzukaufen.

1. Die Bohne wird mit einer sogenannten “Pulping-Maschine” aus der Kirsche gepresst. Danach lässt man sie 36 Stunden lang in einem Wassertank fermentieren, wobei sich die Mucilage zersetzt.

2. Nach der ersten Fermentation werden die Kaffeebohnen noch einmal in frisches Wasser gelegt, wo sie für weitere 24 Stunden bleiben, um letzte Reste der Mucilage zu zersetzen. Daher wird diese Art der Aufbereitung auch „double washed“ genannt. Sie stammt ursprünglich aus Kenia.

3. Die Bohnen werden dann auf Hochbetten ausgebreitet und getrocknet. Je nach Wetterlage dauert das Trocknen etwa zwei bis drei Wochen.

4. Das Parchment (Kaffeebohnen mit Pergamenthaut belassen) liegt noch zwei Monate im GrainPro Sack, um sich zu stabilisieren. Anschließend wird die Pergamenthaut beim Hulling entfernt und die Bohnen ein letztes Mal von Hand nachselektiert.

 

Article #
00059
Year
2024
Harvest period
Q4 2023 - Q1 2024
Country / Region
Dalat / Vietnam
Export
Zanya Coffee
Taste description
Stachelbeere, Zitronengras, Bratapfel, komplex und saftig
Altitude
1500 - 1650m
Varieties
Catimor, Caturra, Bourbon, Tipica
Process
Double Washed
Sales Price per kg
9,90 €
Net kg per bag
30 kg
Stock
5 bags